Grafik Abrundung





Psychischer Missbrauch an Kindern
Nach wie vor zu wenig beachtet, ist der psychische Missbrauch von Kindern bei strittigen Trennungen und Scheidungen. Bei PAS handelt es sich um eine schwere Form psychischer Gewalt an den Trennungskindern...
[Weiter lesen...]


Bericht über Gewalt an Männern
Jeder zweiter Trennungsvater wird zum Gewaltopfer. Von 515 befragten Vätern gaben 59% an, Gewalt durch die Partnerin erlebt zu haben.
[Weiter lesen...]


Österreich braucht ein neues Unterhaltsrecht
Ein ideales Unterhaltsrecht betrachtet beide Elternteile als gleichwertig und bietet jedem Elternteil die gleiche finanzielle Chance seine Kinder zu betreuen.
[Weiter lesen...]

Aktuelles:

17.12.14 23:43

Der OGH stellt fest, beim Wohnort gehen Kinderrechte vor Elternrechte

Das Recht der Kinder auf BEIDE Elternteile stehe über dem Recht der Eltern auf freie Wohnortwahl. Diese Erkenntnis des OGH (6 Ob 160/14v) steht im Widerspruch zum Allgemein Bürgerlichen Gesetzbuch, was nicht zuletzt daran liegt, dass das Allgemein Bürgerlichen Gesetzbuch an dieser Stelle tatsächlic


17.12.14 22:40

Entschließungsantrag betreffend Einführung der Doppelresidenz für Trennungskinder (FPÖ)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG des Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Dr. Belakowitsch-Jenewein und weiterer Abgeordneter betreffend Einführung der Doppelresidenz für Trennungskinder.

Die derzeitige Rechtslage lässt keine echte Doppelresidenz zu und damit auch nicht

die Möglichkeit beider Elternteile, eine


21.11.14 17:05

Antrag der Neos: Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern geändert wird

Eingebracht am 19.11.2014

Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

 

Antrag

 

der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kollegin und Kollegen

 

betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern geändert


16.11.14 22:08

Echte Männer zahlen keine Alimente

Echte Männer zahlen keine Alimente, sie leisten ihren Beitrag, in dem sie ihre Kinder betreuen.

Seit fast zwei Jahren haben wir eine neues Familienrecht. Nur das Natürlichste, eine gleichteilige Betreuung der Kinder durch beide Elternteile ist nach wie vor gesetzlich verboten.

Der Gesetzgeber verb


16.11.14 22:08

Echte Männer zahlen keine Alimente

Echte Männer zahlen keine Alimente, sie leisten ihren Beitrag, in dem sie ihre Kinder betreuen.

Seit fast zwei Jahren haben wir eine neues Familienrecht. Nur das Natürlichste, eine gleichteilige Betreuung der Kinder durch beide Elternteile ist nach wie vor gesetzlich verboten.

Der Gesetzgeber verb



[ Ältere Beiträge... ]

Grafik Abrundung