Grafik Abrundung
04.10.12 23:39 Alter: 5 yrs

Demonstration für eine Reform des Familienrechts in Wien, Samstag, 6. Oktober, 11 Uhr

 

Demonstration für eine Reform des Familienrechts in Wien, Samstag, 6. Oktober, 11 Uhr Veranstalter: österreichische Väterplattform und Themenpartner.

Den Vätern Österreichs, den Menschen mit Wunsch auf Gerechtigkeit in der Familienpolitik, reicht es:
Während andere Länder endlich gründliche Reformschritte zustande bringen (Deuschland: verpflichtende gemeinsame Obsorge, Schweiz: nur einvernehmliche Aufenthaltsveränderung der Kinder), wird in Österreich weiter eine Familienpolitik zementiert, deren Versagen schon längst offensichtlich ist. Österreichs Organisationen für Väter- und Kinderrechte und die österreichische Väterplattform stellen klar: Das Familienrecht ist menschenrechtswidrig und verfassungswidrig. Es reicht, eine Reform muss her!

Dafür gehen wir auf die Straße:
Am Samstag, den 6. Oktober, demonstrieren wir für die überfällige Familienrechtsreform.

Sammelpunkt:
Wien, Stubenring 1 (Familienministerium).
Zeit: Start 11:00
Dauer: ca. 2 Stunden

Zielort:
Frauenministerium, denn am Ort des Stillstandes kommt der Zug symbolisch zum Stehen.
Wir zeigen gemeinsam den erstarrten Regierungspolitikern, wie man sich in Bewegung setzt!

Kontakt:

Hannes Hausbichler
hannes.hausbichler@papagibtgas.at
Tel. +43/664/7867456

Die Väterplattform:
www.maennerpartei.at
www.vaeter-ohne-rechte.at

www.papagibtgas.at
www.kindergefuehle.at

Partner:
Verein Vaterverbot
Einzelteilnehmer österreichischer Oppositionsparteien
Österreichische Kleinparteien
Kinderschutzgruppen

Die europäische Väterplattform
Väterorganisationen aus Tschechien, der Slowakei und Ungarn.

 

Newsletter zur aktuellen Familienrechtsreform


Grafik Abrundung