Grafik Abrundung

Vaterforum

Forum-Login

Kontaktrecht

Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 10. 17 [01:26]
M.M.T
Dabei seit: 12.10.2017
Beiträge: 1
Guten Abend allerseits!

Liebe Väter!
Ich brauch euer Rat und eure Meinung.
Ich war verheiratet, letztes Jahr die Scheidung, habe zwei Töchter die ich über alles liebe und mich fürsorglich um die beiden kümmere.

Meine Exfrau und ich haben die geteilte Obsorge.

Anfang dieses Jahres habe ich gekämpft und wirklich alles versucht in meiner Macht stehend, dass die Kinder sehr oft zu mir kommen und bei mir sind bevor sie sie wo anders hin gab, Pro Monat waren die Kinder zwischen 10-14 Tage bei mir, trotz meines Berufes hab ich es zusammen gebracht das sie bei mir sind und für die beiden gesorgt.
6 Monate hat das funktioniert bis die ex drauf gekommen ist das die Kinder bei mir sehr viel verweilen und das sie dies nicht mehr möchte und das sie den Kontakt abprupt kürzen will, ich sprach nie die Alimente für die Monate an das ich die kürzen möchte sonder hab immer alles bezahlt pünktlich das es ja keine Probleme gibt zum Wohle der Kinder.
Jetzt wo sie nicht mehr so oft bei mir sind, hat eine meiner Töchter von mir ein Handy bekommen das ich mit ihr Kontakt haben kann. Bevor ich das Handy gekauft habe sprach ich die Ex an und fragte sie ob ihr das Recht sei, sie hat zugestimmt.
Jetzt wo die Kinder nur mehr alle 14 Tage bei mir sind, hab ich trotzdem kein Kontakt zu Ihnen, ich sprach scho dies mehr Mals an und sie stell sich nur quer und verbietet mir exziplit den Kontakt zu den Kindern, in dem sie die Handys nicht bekommen und permanent ausgeschaltet sind, wen die Kinder mich anrufen wollen heißt es immer, jetzt nicht, sei nicht lästig, du bekommst das Handy jetzt nicht, und die Krönung kommt, sie sagte zu den den Kinder das ich keine Interesse mehr an ihnen habe da ich derzeit eine Freundin habe und meine Kinder sie kennen.
Meine neue Freundin hilft mir und unterstütz mich überall wo es nur geht, sie kocht für die beiden, lernt mit ihnen, holt sie von der Schule ab usw
Die ex stellt sich in allen lagen quer und es gibt keine bis ganz schlechte so gut wie keine Gesprächbaiss mehr, egal was ich gemacht habe oder versucht habe es passt nie was und ist immer nur auf Konfrontation aus.
Vehemente Kontakt Verweigerung zu den Kindern,
Wen sie so mal für paar std holen möchte, dann heißt es du nimmst auch nicht mehr unter der Woche so brauchst du sie jetzt auch nicht mehr holen.

Trotzt der geteilten Obsorge kann ich mich nicht als Vater durchsetzen, weder am Jugendamt noch am Gericht.
Habe ein gemeinsames Gespräch gesucht am Jugendamt mit der Fachbetreuerin, dass Gespräch hat statt gefunden die ex stellte sich über all quer, stand auf nach kurzer Zeit und ging,
Die Fachbetreuerin meine zu mir sie könne da nichts ausrichten und ich solle mich an das Gericht wenden, gesagt getan, am Gericht wurden meine Sorgen nicht für ernst genommen, mehr oder weniger desinteressiert war die Richterin und würde nichts getan.

Liebe Väter was kann ich ausrichten das ich 2-3 die Woche mit meinen Kindern telefonieren kann, und die zwei mit mir ?
Ich bin ratlos und weiß nicht mehr weiter.



Portalinfo:

Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


Forum-Login
Grafik Abrundung